Klosterleben – Mönch und Nonne auf Zeit

Monastische Woche - Mönch und Nonne auf Zeit

Wir möchten mit dieser Woche eine sehr alte asiatische Tradition nach Deutschland bringen. Jeder der für die Zeit von einer Woche das Leben und die Praxis eines buddhistischen Mönches oder Nonne erkunden und damit seine Erfahrung und spirituelle Praxis erweitern möchte, ist eingeladen daran teilzunehmen.

Diejenigen die sich tief mit dem monastischen Leben auseinandersetzen möchten, können für diese Zeit die 8 Novizengelübde annehmen, mit den Ordinierten leben und den Tagesablauf teilen.

Oder, man nimmt als Laiensangha Mitglied die 5 Achtsamkeitsregeln an und teilt ebenso in enger Form das Zusammenleben , den Tagesablauf und die Praxis der Ordinierten.

Schon zu Buddhas Zeiten wurde die Gemeinschaft (Sangha) aus 4 Gruppen gebildet, den Mönchen und Nonnen, sowie den weiblichen und männlichen Laienmitgliedern

Tagesablauf : Mönch und Nonne auf Zeit

06-07 Uhr Morgenmeditation

07-08 Uhr Ruhezeit/Frühstücksvorbereitung

08-09 Uhr Frühstück

09 Uhr Spülen

10-11:30 Uhr Gemeinsame Aktivität *

12-13 Uhr Mittagessen

13 Uhr Spülen

13:15 Uhr Gehmeditation/Schweigespaziergang

14-15 Uhr Ruhezeit

15-17 Uhr Gemeinsame Aktivität*

18 Uhr Freier Abendessen

19-20 Uhr „Zusammen Zeit" zum Austausch/Meditation, Qi Gong, Tai Chi

20:30-21 Uhr Abendmeditation

* täglich wechselnd : Zusammenarbeits-Tag, Belehrungs-Tag, Meditation, Gebet und Zeremonie Tag.

 

 

 

Daten der Woche im Überblick

 

Buchungsnummer: 20616

Datum: Sa 20.10. - So 28.10.| Beginn: Sa 10.00 Uhr | Ende: So 15.00 Uhr
Leitung: ehrw. Abt, Mönche und Nonnen der Sangha
Kosten: Teilnahme auf Spendenbasis 

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!