Buddhas Weg - buddhistisches Kloster, Seminar- & Gästehaus und Gesundheitszentrum

 

 

 

Bitte beachten:

Falls sie uns über Festnetz nicht erreichen können, nutzen Sie bitte folgende Nummer:
Mob: 0157 51 09 39 61

 

 


 

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Stand Donnerstag, 25.11.2021

 

Gemäß den neuesten Auflagen des Landes Hessen zu Covid-19 (hier) ist folgendes zu beachten:

 

Haus und Kloster Buddhas Weg ist für Seminare, Aus- und Weiterbildungen, sowie Bildungsurlaube geöffnet. Die Teilnahme mit Unterbringung und Verpflegung nach Wunsch unterliegt der 2G Regelung.

 

Ein Gastaufenthalt ohne Seminarteilnahme ist möglich, und auch spontane Verpflegung (Voranmeldung). Auch hier nur unter 2G Regelung und Verfügbarkeit.

 

Seminarteilnahmen ohne Übernachtung und ohne Verpflegung unterliegen dem 3G Model, dh die TN benötigen einen täglichen Antigen Schnelltest. Bei Anreise vorzulegen und während des Aufenthaltes durchzuführen. Wir können bei Bedarf die Tests gegen Aufwandsentschädigung zur Verfügung stellen.

 

Erneut besteht eine Maskenpflicht für ALLE für den gesamten Aufenthalt im Haus und auch während des Seminares (Dozenten ausgenommen).

 

Wir bitten Sie diese Vorlagen gemeinsam mit uns einzuhalten und uns bei der Durchführung zum Respekt und Wohle Aller zu unterstützen.

 

Dazu gehören auch die bewährten Abstandsregeln (1,50m) und Hygiene Vorschriften.

 

Hier die Regelungen in Kürze:

Wir bitten alle Gäste, Teilnehmer & Dozenten sich an diese Richtlinien zu halten und so gemeinsam besonnen und achtsam zu bleiben und respektvoll zum eigenen und zum Schutz der Anderen zu agieren:

 

  • Einheitliche Maskenpflicht* besteht im Inneren des ganzen Hauses, im Klosterlädchen und bis zu den Sitzplätzen im Speisesaal und Teehaus
  • NEU-Im Seminarraum gilt Maskenpflicht* während des gesamten Aufenthaltes für Alle. (außer dem Dozenten, solange der Abstand gewährleistet ist)
  • Mindestabstand von 1,50m im ganzen Haus und auch in den Seminarräumen einhalten
  • Persönliche Nahkontakte vermeiden (Händeschütteln, Umarmung etc.)
  • Hygieneregeln einhalten (Händewaschen, desinfizieren, Hust- und Niesetikette)
  • Im Speisesaal wird während des gesamten Aufenthaltes geschwiegen
  • Pro Tisch sitzen nur 3 Personen (bitte keine Stühle umstellen)
  • Die öffentlichen Bereiche im Haus stehen NICHT für Seminararbeiten oder Gespräche/Aufenthalte zur Verfügung**
  • Genesene und Geimpfte sind von der Testpflicht für Übernachtungen & Seminarteilnahme befreit, aber haben weiterhin Pflicht zum Maske* tragen und Einhalten der Abstandsregeln!

* Ausgenommen mit ärztlichem Attest (wir bitten um Rücksprache VOR Anreise)
**Rückfragen zu benötigten Seminarraum mit der Seminarabteilung vor Beginn des Kurses klären

 

  • Besucher zu den abendlichen Meditationen und wöchentlichem Klosterprogramm sind willkommen (max. 24 TN erlaubt). Hier gilt Model 3G dh Genesen, Geimpft oder Schnelltest.

     

  • Das Teehaus ist Samstag und Sonntag von 13.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
    Bitte beachten Sie die Sitzplatzvergabe und die Einhaltung der AHA Regelung und 1,50m Abstand. Es besteht Maskenpflicht bis zum Sitzplatz für Alle.
    NEU: Es können nur Gäste mit 2G (Geimpft, Genesen) bewirtet werden, unabhängig ob Hausgast oder Besucher.

 

  • Das Klosterlädchen ist ab sofort Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Unsere Öffnungszeiten sind 09.00 - 10.00 Uhr und 12.45 - 17.00 Uhr (momentan max. 5 Besucher)

 

  • Angebote und Öffnungszeiten für die Naturheilpraxen und Wellnesstherapien finden Sie hier.

 


 

Und immer wieder … DANKESCHÖN ...

das wir unseren gemeinsamen Weg zusammen gehen und dabei regelmäßig durch Eure/Ihre Spendenbeiträge unterstützt werden.

Es braucht weiterhin Geduld, Gelassenheit, Kraft und einen liebevollen Umgang mit uns selbst, um die innere Balance in der momentanen Zeit zu finden und vor allem immer wieder herzustellen und daraus im Alltag zu agieren.

Jede Krise hat ihre „Lebenszeit“ und birgt eine Chance der Wandlung in sich – auch wenn Sie uns im Moment einfach nicht vor Augen ist. Aus der akuten Krise ist ein Zustand geworden der unsere Achtsamkeit fordert, manchmal auch überfordert. In dieser Situation kann uns unsere tägliche Praxis unterstützen.
Durch regelmäßige Übung lernen wir unsere innere Stärke und Mitte zu fühlen, uns mit uns selbst zu verbinden und aus der Tiefe des Herzens Kraft zu schöpfen und so die Ruhe im Geist zu bewahren.

Ein inneres Lächeln, ein Wille zur Lebensfreude lässt uns durch kleine Schritte Größeres bewirken. Dadurch fällt es uns leichter bei allem was uns begegnet immer wieder offen zu sein, weniger zu urteilen, zu unterscheiden.

Von Herzen
Eure Gemeinschaft und Team vom Haus und Kloster Buddhas Weg

Auch wenn der Betrieb des Hauses wieder läuft, begegnen wir immer noch Einschränkungen. Wir bitten deshalb weiterhin um jegliche Unterstützung die Sie / Ihr für uns möglich machen könnt. Die regelmäßigen und zahlreichen, auch kleinen Beträge helfen uns durchzuhalten, zu bestehen und durch die finanziellen Schwierigkeiten zu manövrieren. Das hat uns bis heute sehr geholfen und wir hoffen den Weg gemeinsam weiterzugehen, denn er ist immer noch mühsam.
Sie können uns noch heute mit einer Online-Spende helfen.

 

 


 

 

Online Programm

Aufgrund der gegenwärtigen Situation erstellen wir für Sie ein Programm an ONLINE-KURSEN

Viel Freude beim Mitmachen und Ausprobieren.

Beachten Sie auch unser wöchentliches und öffentliches Klosterprogramm als Online-Version

 

 

Öffentliches Kloster Programm

Die Teilnahme am öffentlichen Klosterprogramm vor Ort ist mit kleinen Einschränkungen wieder möglich.

Die folgenden Richtlinien können sich immer verändern.
Bitte informieren Sie sich auch hier über unsere ausführlichen, allgemeinen Regelungen im Haus.

 

 

 

Spendenaufruf Kloster Buddhas Weg

Durch die weiteren Einschränkungen des Betriebes von Haus und Kloster Buddhas Weg, bitten wir um jegliche Unterstützung die Sie / Ihr für uns möglich machen könnt - viele kleine Beträge helfen uns durchzuhalten, weiter zu bestehen und durch die finanziellen Schwierigkeiten der kommenden Wochen zu manövrieren. Sie können uns noch heute mit einer Online-Spende helfen.

 

 

 

Regelungen im Haus

Trotz der neuesten Entwicklung der Inzidenz im Land Hessen und dem Landkreis Bergstraße ist es uns möglich alle Seminare, Aus- und Weiterbildungen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchzuführen. Wir bitten Sie unser 3 G Modell einzuhalten und uns bei der Durchführung zum Wohle Aller zu unterstützen.

Das Haus ist für die regelmäßigen Meditationen geöffnet.
Auch Aufenthalte außerhalb des Seminarbetriebes sind möglich, wenn es die Kapazität zulässt.

Wir bitten alle Teilnehmer & Dozenten sich an folgende Richtlinien zu halten.

 


 

Haus & Kloster Buddhas Weg, ein kraftvoller Ort in der Ruhe und Stille des Odenwaldes, der sich allen Aspekten des menschlichen Lebens annimmt: Körper, Seele und Geist.

Unser Haus bietet Ihnen viele Wege für Ihre persönliche Lebenssituation: Den Weg zu sich, zur Stille, zur Gesundheit und zur Erholung. Egal ob Buddhist, Christ, Moslem oder Atheist - Buddhas Weg ist ein Ort für Menschen und empfängt und begleitet jeden mit offenem Herzen.

Bei dem Betreiben des Hauses unter Einhaltung der Maskenpflicht und AHA Regelungen gilt für uns - allem mit Ruhe und Besonnenheit zu begegnen. Wir bitten Sie unser „3 G Modell“ einzuhalten und uns bei der Durchführung zum Wohle Aller zu unterstützen.

Dazu gehören die ungewohnten Abläufe, die Geduld in der Warteschlange zur Speiseausgabe am Buffet, das Mitbringen eigener Trinkbecher und Meditationskissen, den möglichen Einschränkungen bei der Unterbringung etc.
Aber auch oder gerade mit diesen Begebenheiten können wir Achtsamkeit anwenden und alles zur eigenen spirituellen Praxis werden lassen. Wir begegnen unseren Mitmenschen wieder „mit den Augen“, haben Austausch mit Helfern und Personal und üben uns in Sanftmut und Dankbarkeit.

Mögen wir die Chancen dieser neuen Begegnungen erkennen und wachsen lassen – für unsere und aller Gesundheit.