Buddhas Weg - buddhistisches Kloster, Seminar- & Gästehaus und Gesundheitszentrum

 

 


 

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation Stand Freitag, 06. November 2020

 

Auf Beschluss der Corona Verordnungen der hessischen Landesregierung vom 06. November 2020 wird im Haus Buddhas Weg der Seminarbetrieb im November 2020 bis auf die im Rahmen der Verordnung zulässigen Weiter- und Ausbildungen eingeschränkt.

 

Des Weiteren

 

  • sind unabhängige Übernachtungen nicht möglich
  • ist unser Teehaus geschlossen
  • sind Wellnessangebote (Massagen) nicht durchführbar
  • sind keine freizeitlichen Aufenthalte möglich
  • gibt es kein Kundalini Yoga und Haus - Qi Gong Angebot
  •  

Im Haus zu beachten sind:

 

  • Mindestabstand von 1,50 m einhalten
  • Persönliche Nahkontakte vermeiden (z.B. Händeschütteln, Umarmungen)
  • Hygieneregeln einhalten (Händewaschen, desinfizieren, Hust- und Nies-Etiquette)
  • Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) – jede ans Gesicht anliegende Bedeckung von Mund und Nase – PFLICHT
  • (ärztliches Attest ausgenommen)
  • Masken PFLICHT im ganzen Haus (Ausnahme: eigenes Zimmer) – auch im Seminarraum!
  • Im Speisesaal NUR zum Essen ablegen
  • Für Desinfektion von Gegenständen und Stoßlüftung wird gesorgt.

 

Das Klosterangebot, Meditationen und Retreats können unter den obigen Einschränkungen durchgeführt werden.

 

Registrierungspflicht besteht: Besucher registrieren sich am Empfang für eine mögliche bessere Nachverfolgung von Infektionsketten.

 

Bitte beachten Sie, dass die Naturheilpraxis auch im November geöffnet ist.

 

 


 

 

Buddhas Weg, ein kraftvoller Ort in der Ruhe und Stille des Odenwaldes, der sich allen Aspekten des menschlichen Lebens annimmt: Körper, Seele und Geist. Unser Haus bietet Ihnen viele Wege für Ihre persönliche Lebenssituation: Den Weg zu sich, zur Stille, zur Gesundheit und zur Erholung. Egal ob Buddhist, Christ, Moslem oder Atheist - Buddhas Weg ist ein Ort für Menschen und empfängt jeden mit offenen Herzen.

 

Für die Öffnung des Hauses unter Vorbehalt aller bestehenden Auflagen gilt für uns - allem mit Ruhe und Besonnenheit zu begegnen.

Das gilt für das Einhalten der teilweise für uns nach wie vor unbequemen Auflagen, die Geduld in der Warteschlange zur Speiseausgabe am Buffet, das Mitbringen eigener Trinkbecher und Meditationskissen, den möglichen Einschränkungen bei der Unterbringung etc.

Aber auch oder gerade in diesen neuen Begebenheiten können wir Achtsamkeit anwenden und alles zur eigenen spirituellen Praxis werden lassen. Wir begegnen unseren Mitmenschen wieder „mit den Augen“, haben einen schönen Austausch mit Helfern und Personal, üben uns in Sanftmut und Dankbarkeit.

Mögen wir die Chancen dieser neuen Begegnungen erkennen und wachsen lassen – für unsere und aller Gesundheit.

 


 

Öffnung des Hauses

Präsenzseminare und Übernachtungen sowie die Teilnahme an unserem wöchentlichen, öffentlichen Klosterprogramm sind weiter eingeschränkt erlaubt.. Bitte lesen sie gründlich die damit einhergehenden Richtlinien.

 

 

Spendenaufruf Kloster Buddhas Weg

Das Corona-Virus bringt uns in ein finanzielles Ungleichgewicht - ein Komplettausfall aller möglichen Einnahmen bei laufenden Kosten von Haus, Personal, Verwaltung und Klostergemeinschaft. Sie können uns noch heute mit einer Online-Spenden helfen.

 

 

Öffentliches Kloster Programm

Die Teilnahme am wöchentlichen, öffentlichen Klosterprogramm vor Ort im Haus Buddhas Weg ist Weiter möglich - allerdings unter Einschränkungen. Diese teilen wir Ihnen hier mit.

 

 

 

Online Kloster Programm

Aufgrund der gegenwärtigen Situation stellen wir Teile unseres wöchentlichen und öffentlichen Klosterprogramms als Online-Version zur Verfügung - zum Mitmachen im Zuhause. Viel Freude beim Mitmachen und Ausprobieren.