Angebot

 

 

THERAPEUTISCHE BEGLEITUNG


in Buddhas Weg

 

 

 

Claudia Kusalanandi Keller

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Buddhistisch-psychologische Beraterin

 

Mein Werdegang und meine Berufung

Mein Name ist Claudia Keller. Mein spiritueller Name ist Kusalanandi.
Kusala bedeutet „heilsam“ und -nandi „die, die gerne heilsame Dinge tut“.
Spirituelle Namen sind uns innewohnende Potentiale und gleichzeitig Aufgaben.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Dozentin für Achtsamkeits- und Meditations-Retreats ist es mein Ziel, Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben zu begleiten. Dies ist Herzensangelegenheit für mich und Berufung zugleich.

Zu dieser therapeutischen und seelsorgerischen Arbeit befähigt mich meine mehr
als 12 Jahre andauernde Praxis und Ausbildungszeit als buddhistische Nonne sowie zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich der westlichen Psychotherapie.

2005 habe ich die Ausbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin nach Yogi Bhajan absolviert.

Von Oktober 2007 bis Februar 2020 war ich buddhistische Nonne. Ich widmete mich Vollzeit der Meditation und der buddhistischen Lehren und lebte ca. 7 Jahre in traditionellen Klöstern und Meditationszentren hauptsächlich in Asien, um unter hochentwickelten Lehrer*innen zu praktizieren. Davon verbrachte ich akkumulierte 2,5 Jahre im Edlen Schweigen.

 

”JEDES LEBEN HAT SEIN MAß AN LEID. MANCHMAL BEWIRKT EBEN DIESES UNSER ERWACHEN.“

Buddha

 

 


WO KOMME ICH HER?

Ich kam aus einem Leben von Trauer, Hilflosigkeit, Schuld- und Schamgefühlen und Krankheit. Als damalige alleinerziehende Mutter von zwei Kinder bekam ich die Diagnose Brustkrebs. Ich kämpfte mit all mir bekannten Mittel ums Überleben. Sieben Jahre später eine erneute Diagnose: Knochentumor. An dieser Stelle beendete ich meine Art des Kampfes. Ich begann meine Zeit wertzuschätzen, ich wollte erfahren wohin mich mein Weg führt, welchen Sinn mein Leben hatte und hat. Ich wollte verstehen wer ich bin.

 

MEIN WEG FÜHRTE MICH ZU MEIN WEG FÜHRTE MICH ZU BUDDHAS WEG

Hier begann mein Weg der Veränderung, hier erfuhr und erfahre ich ganzheitlich die Schichten meines Menschseins. Heute im Hier und Jetzt, bin ich gesund, demütig, sanft, dankbar und kraftvoll. Wer sich neue Ziele setzt, ist zu Veränderung bereit. Jedes Mal, wenn wir eine neue Herausfordeung bestehen oder in schweren Momentn länger durchhalten, überschreiten wir die Grenzen dessen, was wir sind und sein können. Achtsamkeit und Meditation helfen uns auf schonende Weise, die eigenen Grenzen zu erweitern, eine gesunde Haltung zu fördern und uns näher zu kommen.

 

Angebote in Buddhas Weg auf Anfrage


Beratungen für:
Einzel / Paar / Familien

Hypnose / Hynotherapie

Meditationsseminare

Lebenslineienarbeit

Familien -Themen Aufstellung

 

zzgl. Übernachtung mit Verpflegung im Einzelzimmer.

 

Terminvereinbarung in Buddhas Weg unter der Telefonnummer: 06207 / 925 98 21

Oder Sie erreichen mich unter der Telefonnummer: 0176 / 72 53 83 42.

Ich freue mich auf Sie!