Buddhistische Psychologie Mod 2.7., Gruppe 2

Achtsamkeit als psychotherapeutisches Werkzeug:  Der Weg ins Hier und Jetzt

Achtsamkeitstraining in verschiedensten Varianten gehört mittlerweile zum Standardrepertoire zahlreicher therapeutischer Interventionen. Erst die Achtsamkeit in Bezug auf unsere Handlungen auf der geistigen, der körperlichen und der kommunikativen Ebene ermöglicht uns, einen Zugang zu unseren intrapsychischen Vorgängen zu erlangen und in der Tiefe nachhaltig an uns zu arbeiten. An diesem Wochenende wenden wir uns den traditionellen buddhistischen Übungen zu: der Achtsamkeit auf den Körper, auf die Gefühle und Emotionen, die Gedanken sowie auf die mit Hilfe unseres Bewusstseins wahrgenommenen Objekte. Darüber hinaus lernen wir über die Bedeutung, Funktion und Entwicklung der sechs Sinne aus der Sicht der Bewusstseinsschule und erarbeiten kreative Interventionsmöglichkeiten für unsere therapeutische Praxis.

Daten

Buchungsnummer: 20734
Datum: Sa 12.10.- So 13.10.2013
Beginn: Samstag  09.30 Uhr | Ende: Sonntag 17.00 Uhr
Leitung: Ann-Uta Beisswenger 
Kosten: 175,- Euro,zzgl. Übernachtung und Verpflegung 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!