Tummo – Tibetische Meditation

 

Einführung und Vertiefung in die Tummo-Meditationspraxis

 

Während dieser Tage werden Sie in die Grundlagen der buddhistischen Meditationsmethode eingeführt, z.B. die sieben unterstützenden Positionen.

Die Einnahmen dieses Dharmaretreats dienen zur Deckung der Reisekosten und Unterstützung der Projekte und des Klosters der
Ehrw. Lama Fofu.


Über Ehrw. Lama Fofu

Lama Fofu wurde durch den sino-tibetischen Meister Fa Hai in der Doppellinie der Nyingma und Kagyü Tradition des Vajrayana Buddhismus ausgebildet. Sie gehört zu den wenigen vollordinierten Kagyü Meisterinnen. Heute leitet die 74 jährige als Äbtissin das kanadische Huatsang Kloster in Vancouver und das Chong Fu Kloster in den Wutai Bergen. Seit über zehn Jahren unterrichtet sie in Deutschland und Österreich in kurzer und prägnanter Weise die wesentlichen Praxisformen der buddhistischen Nyingma und Kagyü Tradition, insbesondere aus den 6 Yogas des Naropa und dem tantrischen Diamant Qigong.

 

Daten

 

Buchungsnummer:  21081
Datum:  So 02.11.  -  Sa 08.11.2014
Beginn:  Sonntag 09:00 Uhr  |  Ende:  Samstag 14:00 Uhr
Leitung:  Ehrw. Lama Fofu
| www.lamafofu.de
Kosten:  546,- Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung


Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!