Lach-Yoga Seminartag

Lachyoga Seminartag

Was ist Lachyoga?  Es ist einfach gesagt: Lachen ohne Grund!

Und warum Yoga? Wir kombinieren das Lachen mit Atemübungen aus dem Yoga (Pranayama).

Lachyoga, auch Hasya-Yoga genannt vom Alt-Indischen "Hasya" ("Grundloses Lachen"), wurde 1995 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria begründet und entwickelt, der auch die Lachclubbewegung und den Weltlachtag ins Leben rief.

Auf spielerische und kreative Weise kitzeln wir das Lachen aus uns heraus. Am Anfang ist es natürlich ein gespieltes, ein unechtes Lachen und es kostet manchmal etwas Überwindung. Wenn jedoch die Hemmschwelle überwunden wird, ist keiner mehr sicher und dann wird gelacht, bis sich die Balken biegen.

An diesem Tag entdecken wir gemeinsam die vier Elemente der Freude: Singen, Spielen, Tanzen und Lachen! Freuen Sie sich auf die Lachmeditation, ein besonderes Erlebnis von Stille und Lachen im Wechsel.

„Wenn Du lachst, veränderst Du Dich, und wenn Du Dich veränderst, verändert sich die ganze Welt um Dich herum." Dr. Madan Kataria

Mitzubringen sind: eine Portion „Lachbereitschaft", festes Schuhwerk

Daten im Überblick

Buchungsnummer: 70057
Datum: 17.11.2012 von 10.00 bis 17.00 Uhr 
Leitung: Monika Roth  (www.gesundheitsberatung-roth.de)
Kosten: 85,- Euro inkl. veget. Mittagessen

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!