Schreibabenteuer im Kloster

Schreibabenteuer im Kloster
mit Antonia Keinz

Jedem von uns wurde ein großes Thema geschenkt: die Geschichte unseres Lebens, unserer Familie und unserer Umgebung. Das Seminar gibt kreative Impulse, dass Sie den roten Faden und Ihren Stil finden, Ihre Geschichte zu erzählen.

Beim Schreiben ist man mit sich allein - das erfordert Achtsamkeit, Disziplin. Achtsamkeit auf die Sinne - hinsehen, hinhören, fühlen und schmecken, ist dabei ebenso relevant wie der Mut, sich den Themen, die man zu erzählen hat zu stellen und diese aufs Papier zu bringen. Aus dem Erfahrungsschatz des Kreativen Schreibens lernen Sie Dramaturgie, Stoff- und Charakterentwicklung und probieren verschiedene Schreibtechniken und Perspektiven aus. Natürlich lassen wir uns inspirieren von Literatur, Kunst, Film und Musik. Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen aus der ZEN- und Meditationspraxis öffnen einen Zugang zu unserer Intuition, schöpferischen Kraft und Lebendigkeit, so dass unsere Geschichten aus der Tiefe unsers Herzens entstehen. Freude am Experimentieren und sich auf Schreibprozesse einzulassen, stehen im Vordergrund. Die Gruppe unterstützt uns darin, mit Erzählweisen zu experimentieren. Ziel ist, einen Zugang zu finden, wie man auch an größere Schreibprojekte herangehen kann. Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich

Seminardaten im Überblick

Wochenendseminare:

Buchungsnummer: 20530
Datum: Fr 09.03. - So 11.03.
weitere Daten: Fr 20.04. - So 22.04. und Fr 08.06. - So 11.06.
Beginn: Freitag 19.30 Uhr
Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Kosten: €188,- mit veget. Mittagessen inkl. 2 ÜN im DZ & VP

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!