Die Heldenreise 2014/2 (Staffel VI)

 

Die 6-Tages Seminare der "Heldenreise" nach Paul Rebillot sind eine intensive Begegnung mit sich Selbst und ermöglichen tiefe Impulse für die persönliche Entwicklung.

Betreut von ausgebildeten Therapeuten (IGT) finden diese Seminare zweimal im Jahr statt.
In jedem Menschen steckt ein Teil, der etwas aus seinem Leben machen will, der Veränderung und Weiterentwicklung sucht; und ein anderer Teil, der die Bequemlichkeit des Vertrauten schätzt, der lieber leidet, als anzupacken.

Wird dieser Konflikt zwischen Sehnsucht und Sicherheit nicht gelöst, ist Lähmung, Energielosigkeit und Unzufriedenheit die Folge. Authentische und in ihrem Sinne erfolgreiche Menschen haben gelernt, ihren abenteuerlustigen und ihren schützenden Teil zu integrieren.
Für uns Menschen ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Ihn zu lösen, heißt letztlich, reif und selbstverantwortlich zu werden.

Im Heldenreisen-Ritual, welches der Amerikaner Paul Rebillot auf der Basis der in den meisten Kulturen der Erde verbreiteten Heldenmythen entwickelte, haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, diese beiden widerstreitenden Persönlichkeitsanteile herauszuarbeiten, gegenüberzustellen und ein Stück weit zu integrieren.

Die Vereinigung von "Held" und "Dämon" führt zu einer integrierten Person, die Wünsche und Ziele, Fähigkeiten und Hindernisse kennt und zielstrebig handelt.

Mit der HELDENREISE bieten wir Ihnen ein optimales Werkzeug um

  • Ihre persönliche Vision (weiter-) zu entwickeln
  • Widerstände und Blockaden abzubauen
  • Energie zu tanken, Ihre eigene Energie zu lösen und zu mobilisieren
  • dem Burn Out vorzubeugen
  • noch kontaktfähiger und kontaktfreudiger zu werden
  • einen großen Schritt zu einer kreativeren Persönlichkeit zu machen
  • noch mehr Erfüllung, Freude und Zufriedenheit in ihrem Beruf zu finden.

Die HELDENREISE geht weit über die üblichen kognitiven Programme hinaus.

Die HELDENREISE basiert auf effektiven und optimierten Methoden der humanistischen Psychologie (Gestalttherapie, Bioenergetik ...) und kombiniert in einem einzigartigen Ritual imaginative, kreative und kognitive Techniken.

Daten

Buchungsnummer: 21004
Datum: So 27.07. – Fr 01.08.2014
Beginn: Sonntag 16.30 Uhr | Ende: Freitag 15:00 Uhr
Leitung: Torsten Zilcher / Ulrika Thomann / Hans-Peter Thomann
Kosten: 850,00 Euro , zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Bitte beachten Sie die Stornobedingungen

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!