Retreat mit Ehrw. Ajahn Brahm

Meditations-Retreat mit dem Ehrw. Ajahn Brahm aus Australien

10 Tage oder optionale 3 Tages-Retreats

 

Ajahn Brahm
Ajahn Brahm 2010 in Buddhas Weg

Wir freuen uns sehr, Sie auch im Jahr 2012 wieder zu einem spannenden Meditations-Retreat mit dem Ehrw. Ajahn Brahm einladen zu können.
Wir freuen uns auf seine humorvolle, lebendige und praktische Art die buddhistische Lehre weiterzugeben.

Die Retreatwoche wird in tägliche Belehrungen mit anschließender Fragen und Antwort Runde, gemeinsamen und individuellen Meditationszeiten und Gruppeninterviews aufgeteilt sein. Der Tagesablauf - Praxis-, Essenszeiten etc. ist der Theravada-Tradition angepasst.

Um möglichst vielen die Möglichkeit der einzigartigen Lehrweise des ehw. Ajahn Brahms nahezubringen, können sie auch nur an 3 Tagen ihrer Wahl teilnehmen. Die Teilnehmer/innen erhalten eine kurze Einführung und steigen dann in das schon laufende Retreat ein.

Ein Einblick in den letzten Retreat: 

 


Meditationserfahrung ist nicht Vorraussetzung für die Teilnahme!

Das Retreat wird in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung geführt.

Die Kursgebühr beinhaltet die Reisekosten und eine Spende an den Ehrwürdigen Ajahn Brahm sowie vegetarische Vollpension.

Die Retreat-Teilnahme für Ordinierte ist kostenfrei.
Die Anreisen sind jeweils für den Vorabend bis 18 Uhr inbegriffen.

 


Ajahn Brahm im Seminar

10 Tages-Retreat vom 09. Juli (9.00 Uhr) bis 18. Juli 2012 (15.00 Uhr)

(Anreise am Vorabend inbegriffen)

Buchungscode: 20451
Kursgebühr: 351 € 
Studenten und Schüler/innen mit Ausweis: 30% Rabatt
Zuzüglich Übernachtungs-/ Verpflegungskosten:
im Zweibettzimmer: 380 €
im Dreibettzimmer: 335 € 
im Schlafsaal (4 Persoen): 290 €
im Einzelzimmer auf Anfrage: 515 €

Wir bitten um Mitbringen von Bettwäsche oder Schlafsack, ansonsten gegen eine einmalige Gebühr von 5,- auch auszuleihen.

3 Tages-Retreat vom 13. Juli bis 15. Juli oder anderen Tagen der Retreatwoche nach ihrer Wahl
(Anreise am Vorabend inbegriffen)

Buchungscode: 20567 
Kursgebühr: 140 €
Studenten und Schüler/innen mit Ausweis: 30% Rabatt
Zuzüglich Übernachtungs-/ Verpflegungskosten:
im Zweibettzimmer: 100 €
im Dreibettzimmer: 90 €
im Schlafsaal (4 Personen): 80 €
im Einzelzimmer auf Anfrage: 130 €

Wir bitten um Mitbringen von Bettwäsche oder Schlafsack, ansonsten gegen eine einmalige Gebühr von 5,- auch auszuleihen.


Über ehrw. Ajahn Brahm:

www.ajahnbrahm.org/about.html

www.de.wikipedia.org/wiki/Ajahn_Brahm


Links zu Videos seines letzten Besuches in Buddhas Weg

Literaturhinweise:

1. Die Kuh die weinte
2. Vögel fliegen ohne Koffer
3. Im stillen Meer des Glückes
und ganz neu in deutscher Sprache
4. Meditation - Kraft und Klarheit für den Geist

Für die Retreatwoche bitten wir alle Besucher sich die folgenden Übungsregeln bewußt zu machen:

Die 8 Übungsregeln im Kloster...

... zur Unterstützung der täglichen Praxis. Die Regeln bestehen aus jeweils zwei Teilen, dem Vermeiden des Unheilsamen und dem Entfalten des Heilsamen.

1. Sich darin üben, keine Lebewesen zu töten oder zu verletzen. Liebe und Mitgefühl für alle Wesen entfalten.
2. Sich darin üben, nichts zu nehmen, was nicht gegeben wurde. Großzügigkeit und Gebefreudigkeit entfalten. 
3. Sich darin üben, sexuelle Enthaltsamkeit zu leben. Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit entfalten. 
4. Sich darin üben, Lügen und grobe Worte zu vermeiden. Rechte Kommunikation entfalten. 
5. Sich darin üben, Alkohol und Drogen zu vermeiden. Achtsamkeit und Meditation üben. 
6. Sich darin üben, nach dem Mittagsmahl keine feste Nahrung mehr zu sich zu nehmen. Genügsamkeit und Bedürfnislosigkeit entfalten. 
7. Sich darin üben, sich nicht zu vergnügen und keine Verschönerungsmittel und Kosmetik zu benutzen. Natürlich und einfach leben. 
8. Sich darin üben, auf Luxus zu verzichten. Bescheiden und einfach leben.

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!