Weg zu sich mit ZEN - Stufe 12

 

Klarheit über unsere Gewohnheitsstrukturen und Wahrnehmungsprozesse

 

Die karmische Verstrickung ist wie eine Lokomotive. Die Energie, mit der wir unsere Lokomotive durch unser Leben führen, beinhaltet bei jedem ein bestimmtes Thema. An unserer Lokomotive hängen viele Wagons, denn unser Thema reicht oft über Generationen zurück, über unsere Eltern, bis zu unseren Partnern, Freunden oder Menschen die wir gar nicht mögen und bestimmen so unser Dasein. Die Wagons sind wie eine Antriebskraft, die unser Leben bestimmen,  mit anderen Worten „Karma“. Das ist unsere Antriebskraft, die uns unbewusst lenkt. Oft treibt es uns dann genau dorthin, wo wir tiefes Leid verspüren und nicht wie gehofft, das ersehnte Glück finden.

In Zen 12 verschaffen wir uns die Möglichkeit, unsere Karma-Konstellation zu erkennen und  zu verstehen, so dass wir die Energie der Lokomotive verändern können und wir die Möglichkeit haben, unsere Karma-Energie in eine von uns gewünschte und von uns bewusst gewählte positive Richtung zu steuern, damit wir dorthin gelangen, wo wir wirklich ankommen wollen.

 

 

Daten

 

Buchungsnummer: 2019-KS 1.13
Termin: 
Fr 29.03 - So 31.03.2019
Beginn: 
Fr 10.00 Uhr | Ende: So 15.00 Uhr
Leitung:
Thay
Veranstaltungsort:
Buddhas Weg/ Siedelsbrunn
Kosten:
235,00 € , zzgl. Übernachtung und Verpflegung

 

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!