Im natürlichen Einklang zur inneren Mitte finden

 

 mit Ulrike Bugler und Alexander Schmitt

 

An drei Weiterbildungs-Wochenenden lernen Sie verschiedene Techniken, um den Alltag stressfreier zu gestalten.

Modul I: Achtsamkeit und Körper

Modul II: Natürlichkeit und Körper

Modul III: Gelassenheit und Körper

 

Nach jedem Modulabschluss erhalten Sie eine Teilnahme-Bestätigung.

 

ACHTSAMKEIT
Stress und ihre Prozesse verstehen | Gewohnheitsstruktuten verändern | Achtsamkeit in den Alltag integrieren

 

NATUR
Natürlichen Atem und Rhytmus finden | Stressabbau in der Natur | Geh-Meditation im Zen Wald

 

GELASSENHEIT
Störende Gefühle und Emotionen erkennen | Selbstvertrauen und Resourcen entwickeln und stärken.

 

KÖRPER
individuelle Körperübungen aus dem Yin-Yoga um das Wohlbefinden zu erhöhen

 

mit

Ulrike Bugler
HP Psychotherapie | Buddhistische Psychologie | Hypnose Master DHI

Alexander Schmitt
Yogalehrer und Ausbilder | Meditationsbegleitung | Trauerbegleitung

 

Wie bringt man mehr Achtsamkeit in den überfüllten und überreizten Alltag?

Mit Impulsen aus Meditation  wird unser Nervensystem und unruhiger Geist mehr und mehr in die Ruhe geführt. Du erfährst ein Gefühl der Entspannung und Gelassenheit zum inneren Frieden

Jeder Veränderung geht ein Impuls voraus. Genau das ist unser Ziel für diese kurze Auszeit vom Alltag – mitten in kraftvoller Natur – dir neue Impulse für deinen Alltag mitzugeben.

Durch Achtsamkeit, Meditation und Bewegung in der Natur lernen wir einfache Übungen zum Loslassen. Denn Loslassen ist der Schlüssel zur inneren Ruhe und zu einem selbstbestimmten Leben. Lerne Schritt für Schritt das Bewusstsein zu erweitern, Potenziale zu finden und deine Sinnesfindung neu zu definieren.

Wir nehmen dich mit auf eine Reise, wie du durch eigene Achtsamkeit neue Formen von Glück und Inspiration entdecken kannst.

Du bist mit dir nie allein, denn durch die ständige Erreichbarkeit durch Handys und soziale Netzwerke, geht vielen Menschen die Achtsamkeit für das eigene Leben verloren.

Jedoch liegt der Schlüssel genau im „Allein-Sein“, bei sich selbst sein, sich selbst zu finden, sich zu mögen und sich zu spüren.

Erst wenn wir fähig sind, uns selbst auszuhalten, lernen wir auch wieder „die Stimme in uns“ zu hören. Entdecke, auf deine Intuition zu lauschen und deren Kraft zu nutzen

Achtsamkeit beginnt im Kleinen, kann aber ganz große Wirkung haben.


Programm Bist du bereit für eine Reise?


Freitag

Anreise

Check in: Buddhas Weg

Beginn 16:00 Uhr - Wir beginnen das Wochenende mit bewussten Atemübungen, die deine Energie zum fließen bringen, deinen Kreislauf stabilisieren und der Zentrierung des Geistes dienen. Wir bewegen uns durch den gesamten Körper. Wir spielen mit Kraft, Balance und Beweglichkeit. Durch Konzentration und bewusstes Loslassen runden wir die physische Praxis ab.

18:00 Uhr - Abendessen

19:00 Uhr - Um in die Ruhe der Nacht zu finden, lauschen wir mit Meditation unserem Atem und unserem Herzen. Genieße die Tiefe der Stille, die Verbindung zu dir selbst.

 

Samstag

7:00 -8:00 Uhr -  Morgenroutine

8:00 – 9:30 Uhr - Frühstück


9:30 – 12:00 Uhr - ERKENNEN und Annehmen von Gefühlen, Emotionen und Gedanken

Erkennen ist der Schlüssel zur inneren Ruhe und zu einem selbstbestimmten Leben.

Lerne Schritt für Schritt das Bewusstsein zu erweitern.

Entdecke deine unheilsamen Gefühle, Emotionen und Gedanken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt in heilsame Strukturen zu verändern.

12:00 Uhr - Mittagessen

14:00 – 15:30 Uhr - Geh Meditation im Zen Wald
Meditation ist für alle möglich und ein kraftvolles Tool. Wir befassen uns mit und praktizieren verschiedenen Meditationstechniken in Stille und Bewegung.

Erfahre, wie achtsame Bewegung mit bewusster Wahrnehmung zu einer wunderbaren Meditationstechnik werden kann. Jeder Tag ist anders und unser körperliches und emotionales Wesen befindet sich immer in einem Zustand der Veränderung. Unsere Meditationspraxis muss nicht statisch sein. Wir können eine Meditationspraxis schaffen, welche sich der ständig verändernde Präsenz unseres Seins und der Energien um uns herum anpasst.

15:30 Uhr - Tee/Kaffeepause

16:00-17:30 Uhr - Achtsamkeit

18:00 Uhr - Abendessen

Verbinde Achtsamkeit mit Genuss. Entdecke das Riechen, Schmecken, Fühlen, Sehen neu und genieße und wertschätze mit allen Sinnen die wertvolle Nahrung für Körper und Seele.
Wir begleiten das Abendessen mit Gesprächen, Denkanstößen und Inspirationen rund ums Essen in Achtsamkeit. Im angenehmen Austausch mit den anderen Gästen wird dieses Abendessen ein inspirierendes Erlebnis werden.

ab 20:00 Uhr - Gute Nacht

 

Sonntag

7:00 Uhr - Morgenroutine

8:00-9:00 Uhr - Frühstück

10:00 Uhr - Achtsamer Spaziergang in der Natur mit Fernblick .

Dies beschleunigt und vertieft die auf deiner Reise gemachten Erfahrungen. Es bringt dir Klarheit und lässt Erkenntnisse der dazugehörigen individuellen Prozesse tiefer wirken.

12:00 Uhr - Mittagessen

13:00 Uhr - Gefühle, Emotionen und Gedanken zu benennen, zu verändern und auszudrücken

Mit Hilfe neuer heilsamer Strukturen und Energien sind wir mutiger und bestärkter in unserem Ausdruck und unserem Handeln.

15:00 Uhr - Abschlussmeditation


Danach

Individuelle Abreise oder genießen in und um Buddhas Weg.

Danke für die gemeinsame Reise!

 

 

Daten

 

 

Buchungsnummer: 2021-BW 6.21
Termin: 02.07. - 04.07.2021
Beginn: 16.00 Uhr | Ende: 15.00 Uhr
Leitung: Ulrike Bugler | www.psychotherapie-bugler.de - Alexander Schmitt | www.der-weg.yoga
Kosten: 245,- € , zzgl. Verpflegung und Übernachtung

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!