ZEN Meditation

 

Für Anfänger und Fortgeschritten – Tagesseminar mit Br. Hue Nghi

Zen-Meditation bedeutet den Geist zu entspannen. Durch die Achtsamkeit auf unseren Körper und unseren Atem entstehen eine tiefe innere Kraft, Fokus und Klarheit.
Das bietet uns die Möglichkeit im Alltag immer wieder Ruhe und Stabilität zu tanken.

Die Grundlage der Zen-Meditation ist die sehr einfache, jedoch präzise Methode der einspitzigen Konzentration (Samatha). Durch die Fokussierung auf ein Objekt, ist unser Geist nicht mehr abgelenkt, kann sich sammeln und so zur Ruhe kommen und entspannen. Dies ist der Einstieg in die Zen-Meditation.

In den zwei Tagen werden Theorie mit Praxis kombiniert und alle Interessenten sind willkommen.
Ziel ist es, den Teilnehmern Erfahrungen der inneren Ruhe und Stabilität zu ermöglichen um sie nach Hause zu nehmen und diese individuell weiter geführt werden können.


Bitte bringen Sie Stift, Papier, bequeme Kleidung, Hausschuhe und soweit vorhanden ein eigenes Sitzkissen/Meditationsbank mit.


Termin |  Buchungsnummern:

  Sa 08.12.2018 | 2018 – KS 2.51

Weitere Termine in 2019

  Sa/So 12./13.01.2019
  Sa/So 23./24.02.2019

Beginn:  10.00 Uhr | Ende: 17.00 Uhr
Leitung: Br. Hue Nghi
Kosten:  85,00 € , zzgl. Mittagessen

 

Kurz Biographie:
Br. Hue Nghi wurde in Frankreich geboren und studierte dort traditionelle Chinesische Medizin. Er ordinierte 2005 zum buddhistischen Mönch um traditionsübergreifend von Lehrern im Studium und der Meditationspraxis zu lernen. Seitdem lebte er in Deutschland, Taiwan und der Himalaya Region.

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!