Einladung zum ZEN-Schnuppern

 

am Gäste-Dienstag mit Zen-Meister Thay Tien Son

Immer am ersten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr findet in der Pagode Phat Hue in Frankfurt, Hanauer Landstraße 443, ein Offener Abend statt.

Der Abend beginnt mit einem leckeren Buffet und der Gelegenheit zu ungezwungenen Gesprächen mit Menschen, die sich schon länger mit dem Thema „Zen“ beschäftigen und Dir gern Deine Fragen beantworten.

Fortgesetzt wird er gegen 20 Uhr mit einem Teaching von Thay.

Diese Vorträge drehen sich in unterschiedlichsten Varianten immer wieder um das große Thema:

Wie kann ich das Glück in mein Leben einladen?

Thay Thien Son findet von Mal zu Mal neue Ansätze und aufschlussreiche Beispiele, um dies Thema lebendig, anschaulich und praxisnah darzustellen; Du wirst mit Deinen Fragen dazu nicht allein gelassen, auf Fragen geht er gern ein.

Thay bleibt nicht bei der Theorie stehen! Im Anschluss an das Teaching leitet er Gruppenarbeiten an, durch die jeder Einzelne für sich herausfinden kann, was das Thema für ihn persönlich bedeutet und was er tun kann, um sich besser kennenzulernen und seine Lebensqualität zu steigern.

Dazu bist auch Du herzlich eingeladen – komm, trau Dich, lass Dich überraschen und in die heil- und unterhaltsame Welt des Zen einführen. Wir freuen uns auf Dich!

Beitrag 5 €



Oder magst Du  mal für einen Tag in Siedelsbrunn im Odenwald Klosterluft schnuppern,  das eine oder andere Tagesangebot ausprobieren?

Natürlich kannst Du auch an dem super- leckeren vegetarischen Bufett teilnehmen, mittags um 12 Uhr oder abends um 18 Uhr, je 9 €.  Einfach am Empfang anmelden.


Tagesablauf in Buddhas Weg

 

 

 

Sie sind herzlich eingeladen an der klösterlichen Praxis teilzunehmen.

Sie können während der Zeit leise den Raum verlassen, falls es ihnen zu lang werden sollte. Während der Niederwerfungspraxis können sie auch gerne in meditativer Stille dabei sitzen. Nutzen Sie die Buddhahalle auch außerhalb dieser Zeiten, wenn nicht anderweitig belegt, als Oase der Stille und Kraft. Falls die Buddhahalle belegt sein sollte, steht der Zen-Raum im 4.OG im Gästehaus zur Verfügung.

Wir freuen uns über ihre Teilnahme!

 

 

TÄGLICHES PROGRAMM

in der Buddhahalle ab 12.03.2018

 

05.30 – 06.30 Uhr   Morgenmeditation und Rezitation

07.00 – 07.30 Uhr   108 Niederwerfungen mit Rezitationstext

11.00 – 11.45 Uhr   Metta (liebende Güte) Praxis und Rezitation

16.55 – 17.30 Uhr   108 Niederwerfungen mit Rezitationstext 

17.30 – 18.00 Uhr   Rezitation Medizin-Buddha-Mantra (Mo bis Do)

19.00 – 19.30 Uhr   Gemeinsame Abendzeremonie und Meditation

19.30 – 21.00 Uhr  :

Montag: geleitete Meditation

Dienstag: geleitete Meditation

Mittwoch: Mantra Rezitation & Meditation

Donnerstag: Herzsutra Rezitation & Zen Meditation

Samstag: Dharmagespräch (siehe Ankündigung)

 

Tägliche Angebote für Gäste, Besucher und Bewohner

 

Montags 09.00 - 09.45 Uhr  -  Entspannungstraining mit Nezha

für innere Ruhe, Gelassenheit und Stärke

 

Montags  19.30 – 21.00 Uhr  Geführte Meditationen- und Reisen mit Frank

Frank Nenninger leitet sie in eine entspannte Atmosphäre in der Sie den Alltag und Anspannungen für einen Moment hinter sich lassen können.

 

Dienstags bis Sonntags  09.00 – 09.45 Uhr  Qigong Übungen mit Norman Demun.

Sich Sammeln, die Meridiane aktivieren, Dehnen … auf diese Weise gehen wir beschwingt und kraftvoll in den Tag.

Bitte beachten: Qigong entfällt am 10.02. | 11.02. | 17.2. | 18.2.2018


Donnerstags  19.45 –  21.00 Uhr und Sonntags  ab 10.00 Uhr

asiat. Kampf- und Lebenskunst mit Nhankidotrainer Heiko Jendreck (Mannheim)
Heranführen an den tiefen Inhalt und Bedeutung asiatischer Kampfkunst, achtsamer Einsatz der Übungsformen und Selbstverteidigung.
(keine Voraussetzungen für die Teilnahme notwendig)