Weg zu sich mit ZEN - Stufe 3

 

ZEN 3  -  Herzchakra,  Herzensqualitäten - Mitgefühl mit uns und anderen, Herzensöffnung

 

In Zen 3 befassen wir uns mit unseren Gefühlen und durchleuchten diese Kraft. Uns wird klar und wir erkennen, wie unsere Gefühle unser Leben steuern, wie wir uns durch sie beschützen, wie wir die Verbindungen zu Menschen damit aufbauen und wie wir unsere Grenzen durch sie setzten. Durch näheres betrachten und zunehmende Klarheit lernen wir wieder, uns bewusst wahrzunehmen und wieder Vertrauen in uns aufzubauen können.

INNERE Eltern, um sich mit unseren verinnerlichten Eltern sich auszusöhnen.
Für was können wir dankbar sein für unsere verinnerlichten Eltern.

Die Menschheit hat sich in den letzten Jahrhunderten rasant in alle möglichen Richtungen entwickelt. Das Spektrum an Wissen, das wir angereichert haben, kann ein einziger Mensch in einem Leben nicht erfassen. Die Computer werden schneller, die Kommunikationswege sind vielfältig und Informationen sind überall und immer zu haben. Nur unsere Gefühle bleiben dabei auf der Strecke!

Da die Gefühle in unserer modernen Gesellschaft keinen Platz haben, versuchen wir sie irgendwie passend zu machen und in unseren Alltag zu integrieren. Uns ist gar nicht bewusst, das alle Entscheidungen, die wir in unserem Leben getroffen haben, letztendlich auf diesem Gefühl aufgebaut sind. Wichtige Entscheidungen im Leben, überlassen wir also einer Instanz (Gefühl) über die wir recht wenig wissen.

In Zen III befassen wir uns mit unseren Gefühlen und durchleuchten diese Kraft. Uns wird klar und wir erkennen, wie unsere Gefühle unser Leben steuern, wie wir uns durch sie beschützen, wie wir die Verbindungen zu Menschen damit aufbauen und wie wir unsere Grenzen durch sie setzten. Durch näheres betrachten und zunehmende Klarheit lernen wir wieder, uns bewusst wahrzunehmen und wieder Vertrauen in uns aufzubauen können.

 

 

Daten

 


Buchungsnummer: 2016-KS 1.7
Datum: Fr 04.03. - So 06.03.2016
Beginn: Freitag  10.00 Uhr | Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Leitung: Thay
Kosten: 210,- Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

 

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!