Grundkurs Chinesische Medizin (TCM)

 

Dozentin: Frau Dr. Helen Wai-Ngan Schreiber

 

Die Seminare  der Ausbildung „Grundkurs in der Traditionellen Chinesischen Medizin“ können individuell gebucht und besucht werden, auch wenn sie inhaltlich aufeinander aufbauen.
Wenn keine Vorkenntnis aber Interesse zur weiteren Vertiefung besteht, sind alle 4 Kurs in der Reihe empfehlenswert.  Nach Wunsch kann auch nach Kurs 1 bis 4 eine Abschlussprüfung gehalten werden.

Dieser Abschluss oder vergleichbare Grundkenntnisse der TCM wären Voraussetzungen für Kurs 5 (Kinderheilkunde) und Kurs 6 (Frauenheilkunde).

 

 

(Kurs 3)  Akupunktur und Tuina ,3


Vorkenntnis vorteilhaft, jedoch nicht unbedingt notwendig.
Teilnehmer, die den Einführungskurs nicht besucht haben, können nach Wunsch die Unterlagen von diesem bekommen.

  • System der Meridiane und ihre Vernetzungen  (Jing-Luo)
  • Die Kategorien von Punkten auf den Meridianen und ihre therapeutische Bedeutungen
  • Die wichtigsten Punkte studieren
  • Stechtechnik mit Demonstration, praktische Hinweise
  • klinische Anwendung, Punktwahl nach Krankheitsbildern und TCM Diagnosen
  • Akupressur und Tuina als verwandte Behandlungsmethoden zur Akupunktur, die an den Meridianen arbeiten
  • praktische Beispiele der Anwendung, z.B. bei Kopfschmerzen, Fieber und Unruhe bei Kindern

 


Alle Informationen zum Grundkurs: Chinesische Medizin (TCM)

 

 

Daten

 

 

Buchungsnummer: 2016 – BW 6.58
Termin:  Sa 09.07.2016
Beginn:  09.00 Uhr | Ende: 17.30 Uhr
Leitung: Frau Dr. Helen Wai-Ngan Schreiber  (www.dr-med-schreiber.de)
Kosten: 105,00 € , zzgl. Mittagessen

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!