Wöchentlich

 

 

 

Sie sind herzlich eingeladen an der klösterlichen Praxis teilzunehmen.

Sie können während der Zeit leise den Raum verlassen, falls es ihnen zu lang werden sollte. Während der Niederwerfungspraxis können sie auch gerne in meditativer Stille dabei sitzen. Nutzen Sie die Buddhahalle auch außerhalb dieser Zeiten, wenn nicht anderweitig belegt, als Oase der Stille und Kraft. Falls die Buddhahalle belegt sein sollte, steht der Zen-Raum im 4.OG im Gästehaus zur Verfügung.

Wir freuen uns über ihre Teilnahme!

 

 

TÄGLICHES PROGRAMM

in der Buddhahalle ab 15.05.2017 (100 Tage Praxis)

 

05.30 – 06.30 Uhr   Morgenmeditation und Rezitation

07.00 – 07.30 Uhr   108 Niederwerfungen mit Rezitationstext

09.00 - 10.00 Uhr    Rezitation Herzsutra

10.00 - 11.30 Uhr    stille Meditation

16.00 – 16.30 Uhr   Rezitation Medizin-Buddha-Mantra

17.00 – 17.30 Uhr   108 Niederwerfungen mit Rezitationstext

19.00 – 19.30 Uhr   Gemeinsame Abendzeremonie und Meditation

19.30 – 21.00 Uhr  :

Dienstag: geleitete Meditation

Mittwoch: Mantra Rezitation & Meditation

Donnerstag: Herzsutra Rezitation & Zen Meditation

Freitag: Freie Meditation (ohne Begleitung)

Samstag: Dharmarunde mit buddhistischem Text

 

 

Donnerstags ab 19.30 Uhr

asiat. Kampfkunst mit Nhankidotrainer Heiko Jendreck (Mannheim)

Heranführen an die tiefen Inhalt und Bedeutung asiatischer Kampfkunst, achtsamer Einsatz der Übungsformen und Selbstverteidigung.
(keine Voraussetzungen für die Teilnahme notwendig)
keine Teilnahmegebühr - Spende fürs Kloster erbeten

 

 

täglich 09.00 – 09.45 Uhr

Qigong und Tai Chi Übungen mit Norman Demun.

keine Teilnahmegebühr - Spende fürs Kloster erbeten

 

______________________________________

 

SONNTÄGLICHES PROGRAMM

in der Buddhahalle ab 01.01.2017

 

05.30 – 06.30 Uhr    Morgenmeditation und Rezitation

07.00 – 07.30 Uhr    108 Niederwerfungen mit Rezitationstext

09.00 - 10.00 Uhr    Rezitation Herzsutra

______________________________________

10.00 - 11.30 Uhr  Dharmagespräch und buddhistischer Unterricht

______________________________________

14.30 – 16.00 Uhr    Meditation praktizieren im Sitzen & Gehen

17.00 – 17.30 Uhr    108 Niederwerfungen mit Rezitationstext

19.00 – 19.30 Uhr    Gemeinsame Abendzeremonie und Meditation

______________________________________ 

 

Dharma Nachmittag für die koreanische Gemeinde

jeden dritten Samstag im Monat mit der Ehrw. Young Gong
(in koreanischer Sprache)
 
Der Nachmittag beginnt mit traditionellen Rezitationen, einer Dharmarede, Austausch und Verbeugungspraxis.
Es ist eine herzliche Einladung an alle koreanischen Gemeindemitglieder in ihrer Heimatsprache einen buddhistischen Nachmittag zu verbringen.

Beginn:  14.00 Uhr
Ende: gegen 17.45 Uhr,

Daten

  • 20.05.2017
  • 17.06.2017
  • 22.07.2017
  • 19.08.2017
  • 18.11.2017
  • 10.12.2017