Fasten im Einklang mit der Natur – im Zyklus der Jahreszeiten

 

Fasten ist eine präventive Maßnahme, die sehr wirksam für den Körper, den Geist und die Seele ist.
Fasten dient der Besinnung auf sich selbst.

 

  1. Fasten steht für körperliche, physiologische Vorgänge, die sich während des Fastens im Körper abspielen. Durch die Nahrungspause erfährt der Körper eine bewusste Entlastung. Wir lernen die wundervolle Ausstattung unseres Körpers kennen. Sobald wir für eine begrenzte Zeit auf feste Nahrung verzichten, beginnt die Ernährung von Innen, Erholung für den Magen-Darm-Trakt, Stabilisierung, Kräftigung des Immunsystems. Viele TeilnehmerInnen eines Fasten-Seminars fühlen sich weniger gestresst, aktiver und zufriedener.
  2. Fasten hilft sich dem Sinn des Lebens zu öffnen, der Lebensbestimmung, uns selbst wieder ein Stück näher zukommen.
  3. Wir lernen wieder unsere Nahrung mehr zu respektieren, uns über die Vielfalt, Geschmack und Schönheit des Essens zu freuen.


Das Leben stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Die größte Freude im Leben ist Geben - Ihre Liebe, Ihre Freude, Ihre Positivität, Ihre Begeisterung, Ihre Dankbarkeit und Ihre Leidenschaft sind die wahren und immerwährenden Elemente im Leben.

„Einzig in Dankbarkeit und Freude liegt der Zweck Deines Seins“
(Gautama Buddha)

Im buddhistischem Kloster, Seminarhaus und Gesundheitszentrum Buddhas Weg im Odenwald können Sie in ausgesuchter Atmosphäre in einer Oase der Ruhe die Hektik des Alltags hinter sich lassen, um in aller Stille wieder zu sich selbst zu finden. Meditation und einfühlsame Gespräche sind dabei wertvolle Begleiter.

Dazu bietet die Natur die Zeichen der Jahreszeiten: das Erwachen im Frühjahr, die Wärme und Fülle des Sommers, das Einfahren der Früchte und das langsame Zurückziehen des Herbstes, die Stille und Ruhe des Winters.

 

 

Elisabeth Freyberg:

Ich lade Sie herzlich ein zu einer wunderbaren Lebenserfahrung, die Sie mit einem professionell angeleiteten Fastenseminar erleben können. Mein Seminarangebot führt Sie schonend zu natürlicher Entgiftung und Entschlackung.
Die durch den Entzug fester Nahrung angestoßenen körperlichen und seelischen Prozesse unterstützen wir mit leichter Gymnastik und Spaziergängen / Wanderungen. Zu den Seminarinhalten gehören Gespräche über die körperlich-seelischen Veränderungen und wichtige Ernährungshinweise, die Sie danach leicht in den Alltag integrieren können. Zudem besteht die Möglichkeit einer Individuellen Betreuung und zu Einzelgesprächen.

Ich begleite Sie gern in Respekt, Achtsamkeit, Wertschätzung, mit meiner fachlichen Kompetenz und meiner Lebenserfahrung.

 

 

Daten und Inhalte

 

Fasten im Herbst: 08.09. - 16.09.2017

Herbst  –  Den Herbst mit allen Sinnen genießen


Die Ernte ist eingefahren. Das Yin weitet sich aus und nach und nach kehrt Ruhe ein in die Natur. Nach TCM  wird dem Herbst die Lunge zugeordnet. Unsere Atmung ist gekoppelt an die Fähigkeit zu empfangen, ohne zu werten, und loszulassen, ohne zu trauern. Wir dürfen lernen dem Yang-Partner der Lunge, dem Dickdarm mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Auch hier geht es um Loslassen und Festhalten.

Mit aller Kraft leben heißt,
die Fülle auszukosten,
die uns umgibt.
Zen

 


Buchungsnummer:
2017 – BW 6.26
Termin:  Fr 08.09. – Sa 16.09.2017
Beginn:  17.00 Uhr | Ende: 13.00 Uhr
Leitung: Frau Elisabeth Freyberg | post@fastenkurse-freyberg.de | Tel.: 0211 22 95 11 44
Kosten: 452,00 € (inkl. Skripte), zzgl. Übernachtung nach Wunsch

 

 

 


Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!