Weg zu sich mit ZEN - Stufe 4

 

Klarheit über unsere Gefühle und Emotionen - Selbstwert, Mut und Wut, Trauer

 

Wenn wir nicht den Mut aufbringen, uns diese Muster anzuschauen, werden wir immer wieder mit den gleichen Problemsituationen in uns und um uns herum konfrontiert werden. Unsere alltäglichen Gewohnheitsstrukturen sind uns in der Regel nicht bewusst. Womit wir aber tatsächlich jeden Tag konfrontiert werden, sind Gefühle wie Wut, Angst und Trauer. Um ein tiefes Verständnis für diese Gefühle zu bekommen, müssen wir in sie hinein spüren. Wir müssen unsere inneren Bewegungen verstehen lernen.

Wir wünschen uns sehr oft, unsere wirklich tiefe Überzeugung auszusprechen, dazu zu stehen, wofür wir leben und woran wir glauben. Wir möchten unserem Inneren eine Stimme verleihen. Doch fällt es uns nicht leicht unsere innere Überzeugung auszusprechen, weil wir tief in uns verunsichert sind. Verunsichert, weil wir Angst haben vor der Bewertung der Anderen. Wie werden die Menschen reagieren, werden sie mich ablehnen oder wie werden sie mich dann noch annehmen können? Der innere Richter sorgt sehr schnell dafür, dass wir auch weiterhin in unserer sicheren Zone bleiben, lieber schweigen und uns nicht aus dieser (Sicherheits- ) Zone heraus bewegen. So aber können wir unsere innere Sonne, die tief in uns ist, nicht aufgehen lassen. Wir strahlen nicht aus uns heraus, sondern sind von einem Wolkenschleier bedeckt, der sich Moral, Ethik und Norm nennt.

Sind wir jedoch in der Lage unsere eigene innere Stabilität und die Sicherheit in uns zu finden, können wir wieder zum Ausdruck bringen, was tief aus uns Spricht. Zen 4 führt uns zu unserer eigenen Unsicherheit und zeigt uns die Abhängigkeit, in der wir leben. Wir begreifen wie sehr wir durch die Äußeren Umstände unsere innere Stimme unterdrücken. Wir befreien uns davon und erkennen, wie wertvoll diese Stimme, unsere innere Sonne, ist.


Daten

 

Buchungsnummer: 2017-KS 1.39
Datum: Fr 24.11. - So 26.11.2017
Beginn:  Fr 10.00 Uhr | Ende: So 15.00 Uhr
Leitung:  Thay
Kosten: 235,- Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

 

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!