Vortragsabend und Workshop mit Sufimeister Dr. Azmayesh

 

Eine Praxis der Herzmeditation – „Flammendes Herz“

 

- Samstag 05.05. – Sonntag 06.05.2018

- Freitag 04.05.2018 – öffentlicher Vortrag zum Thema ab 19.00 Uhr

 

Dr. Azmayesh wird in Theorie und Praxis in die Tiefe der eigenen Herzenergie führen und uns mit der poetischen Sprache der Sufis bekannt machen. Begleitet von praktischen rhythmischen Übungen an der Daf Trommel (für alle Teilnehmer). Auf diese Weise kommen wir über Selbsterfahrung in Berührung mit der Schwingung unseres Herzens.

In zwei weiteren Kurswochenenden kann diese Praxis dann vertieft werden:

21.09.2018 – 23.09.2018 und 23.11.2018 – 25.11.2018

 

Zum Lehrer:

Dr. Seyed M. Azmayesh lebt seit 1977 in Paris, seine Wurzeln sind im Iran. Er verließ seine Heimat nach Beendigung seines Studiums der Arabistik, Literatur und Jura (Teheran 1974 und 1975) und ließ sich in Frankreich nieder. In Paris hat er Theologie an der Sorbonne, Rechtsgeschichte am Pantheon und vergleichende Wissenschaften des Islams und Christentums an der Universität Lyon studiert. Seyed Azmayesh ist Religionswissenschaftler und Mystiker in der Traditionslinie des Schah Nematollah Gonabadi Ordens. Seit 2003 bereist er Europa und gibt den Weg der Herz Meditation an Interessierte weiter.
Bitte lesen sie auch seine Bücher : „Die Perle der Sufis“ und „ Flammendes Herz, eine Einführung in die Herzmeditation der Sufis“
www.herzmeditation.eu

 

 

Beginn: Sa 05.05.2018 | 10.00 Uhr
Ende:   So 06.05.2018 | 15.00 Uhr

Workshop Gebühr: 170,- Euro***
Übernachtung und Verpflegung nach Wunsch dazu zu buchen

Buchungsnummer:   2018 – KS 3.6

Teilnehmen kann jeder der Interesse hat eine sehr poetische und rhythmische Vertiefung in unsere Herzenergie zu erfahren.

Der Workshop und Vortrag wird in Englisch gehalten und ins Deutsche übersetzt.


***   Dieser Workshop Preis deckt die untere Grenze der Kosten für Organisation und Reise. Jeder Betrag der an diesen Tagen darüber hinaus gespendet wird geht direkt in die Arbeit von Dr. Azmayesh und seine Projekte eine Kultur der Empathie und Herzensverbundenheit in die Welt zu bringen.


Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!